Teilnahmebedingungen Prämienshop LBS-Zukunfts-Zuckerl

Die nachfolgenden Bedingungen gelten für die Teilnahme an der Aktion „LBS-Zukunfts-Zuckerl“.

I. Veranstalter
Veranstalter der Aktion „LBS-Zukunfts-Zuckerl“ ist die Bayerische Landesbausparkasse, Arnulfstraße 50, 80335 München (Im Folgenden „Veranstalter“). An der Abwicklung der Aktion ist die vom Veranstalter beauftragte Agentur Buben & Mädchen GmbH, in der Dalheimer Wiese 20, 55120 Mainz („Agentur“) beteiligt. Ausgenommen davon ist der Fall der Prämien-Zuzahlung (siehe Versandbedingungen/Prämien AGBs), da hier eine direkte Vertragsbeziehung mit dem Prämienlieferant Buben & Mädchen GmbH entsteht. Wir bitten um Berücksichtigung und Kenntnisnahme der Versandbedingungen/Prämien AGBs der Agentur. Diese finden Sie im Portal unter "Hilfe und Kontakt".  Im Fall einer dort beschriebenen Prämienzuzahlung entsteht eine direkte Vertragsbeziehung für diese Zuzahlung zwischen dem Teilnehmer und dem Prämienlieferant Buben & Mädchen GmbH. Die Buben & Mädchen GmbH erstellt hierfür eine Rechnung an den Teilnehmer im eigenen Namen.

II. Gegenstand der Aktion
Gegenstand der befristeten Aktion ist die Gewährung von Zugaben in Form von Prämien im Gesamtwert von bis zu 75 Euro für den Abschluss eines LBS-Bausparvertrags („Zukunfts-Tarifen“) im Geltungszeitraum.  

III. Teilnahmeberechtigung und -ausschluss
Die Teilnahme ist nur für Minderjährige unter 16 Jahren vorgesehen. Die Teilnahme ist nur mit Einverständnis der Erziehungsberechtigten möglich.

Jeder Teilnehmer kann pro abgeschlossenen Bausparvertrag im Tarif LBS-Zukunft nur einmal an der Aktion teilnehmen. Bei Abschluss mehrerer Bausparverträge im Tarif LBS-Zukunft durch denselben Bausparer kann die Prämie nur einmal geltend gemacht werden.

Mehrfachteilnahmen unter Angabe unterschiedlicher oder mehrerer Adressdaten sowie sonstige manipulative Maßnahmen führen zum sofortigen Ausschluss des Teilnehmers von der Aktion. Bei Rückabwicklung des Bausparvertrags mit Rückzahlung der Abschlussgebühr erlischt der Anspruch auf die Zugabe. Der Veranstalter ist in diesen Situationen berechtigt, gegebenenfalls auch nachträglich eine bereits zur Verfügung gestellte Zugabe abzuerkennen und zurückzufordern.

IV. Teilnahme an der Aktion
Um an der Aktion teilzunehmen, müssen folgende, unter Ziffer IV. genannte Voraussetzungen erfüllt werden:

1. Bausparabschluss – Tarif - Zeitraum
Voraussetzung ist zunächst der Abschluss eines LBS-Bausparvertrags in den „Zukunfts-Tarifen“ im Zeitraum vom 9.11.2020 – 31.12.2022.

2. Höhe der Bausparsumme – Einzahlung der Abschlussgebühr
Die Bausparsumme muss mindestens 10.000 € betragen (bei Organisationsangehörigen 20.000 €). Damit ist eine Abschlussgebühr von 1,6% der Bausparsumme fällig (mind. 160 €). Möglich ist auch eine Erhöhung eines bestehenden Vertrags um mindestens 10.000 €. Der bestehende Vertrag muss zuvor in den aktuellen Z-Tarif umgestellt werden. Die Abschlussgebühr muss für die Teilnahme an der Aktion stets bis spätestens 31.05.2023 eingezahlt sein.

3. Registrierung
Sobald Sie die neue Bausparvertragsnummer wissen, kann sich Ihr minderjähriges Kind im Prämienshop unter www.lbs-zukunfts-zuckerl.de registrieren und sich bereits einen Überblick über die Prämien verschaffen. Bitte achten Sie bei der Registrierung auf die richtige Eingabe der 10-stelligen Bausparvertragsnummer und Ihrer E-Mail-Adresse, damit die Prämie entsprechend zugeordnet werden kann. Bitte geben Sie bei der Registrierung immer den Namen wie im Bausparvertrag an. In der Lieferadresse können abweichende Daten angegeben werden. Für die Registrierung ist ein Anlegen eines Benutzerkontos erforderlich.
Erst nach Registrierung und nach Einzahlung der vollen Abschlussgebühr kann eine Bestätigungsemail mit der Freischaltung der Prämien verschickt werden.

Ein Anspruch auf eine Prämie ohne vorherige Registrierung im Prämienshop besteht nicht. Mit der Registrierung im Prämienshop erkennt der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen an.

4. Abruf der Prämien
Nachdem Sie sich registriert und die volle Abschlussgebühr eingezahlt haben, wird es noch ein paar Wochen dauern, bis alle Daten abgeglichen und eine Bestätigungsmail erstellt werden kann. Nach Erhalt Ihrer Bestätigungsmail melden Sie sich mit Ihrem selbst erstellten Passwort im Prämienshop an. Sie sind automatisch freigeschaltet und können sich die gewünschten Prämien auswählen und spätestens bis zum 31.12.2023 bestellen. Die Prämie wird nach Auswahl im Prämienshop durch die Agentur an die angegebene Lieferadresse verschickt. Eventuelle bargeldlose Zuzahlungen für Prämien-Bestellungen gehen an die Agentur.

V. Zugabe
Jeder Teilnehmer, der nach Ziffer IV an der Aktion teilnimmt, erhält vom Veranstalter die ausgewählte Prämie(n). Kann die Prämie aus Gründen, die in der Person des Teilnahmeberechtigten liegen, nach 8 Wochen nicht zugestellt werden, entfällt der Anspruch auf die ausgewählte Prämie und es muss nochmals im Prämienshop eine Prämie ausgewählt werden.

Sie können Prämien im Gesamtwert von 75 € (= 75 Punkte) abrufen. Falls Sie eine Prämie mit einem höheren Wert bestellen möchten, ist eine Zuzahlung per Kreditkarte oder paydirekt möglich. Die maximale Zuzahlung beträgt 75 €. Die anfallenden Zuzahlungsgebühren trägt der Teilnahmeberechtigte bei der Zuzahlung.

Sie können für Ihr Restguthaben weitere Prämien auswählen, soweit verfügbar. Eine Auszahlung der Prämie bzw. des Restguthabens oder ein Tausch der ausgewählten Zugabe nach Ablauf der Rückgabefrist von zwei Wochen (siehe Prämien AGBs der Agentur im Portal unter "Hilfe und Kontakt") ist nicht möglich. Der Anspruch auf die Zugabe ist nicht übertragbar.  

Im Fall einer Rückgabe innerhalb der Rückgabefrist werden dem Teilnehmer, die für die Prämie eingelösten Punkte wieder dem Punktekonto gutgeschrieben, etwaig von ihm geleistete Zuzahlungen in EURO erhält er, je nach Zahlungsart, auf das Girokonto bzw. das Kreditkartenkonto gutgeschrieben.

Die Agentur kann die im Shop angebotenen Prämien durch einen vergleichbaren Ersatz austauschen oder auch ganz aus dem Sortiment streichen. (siehe Versandbedingungen/Prämien AGB der Agentur unter www.lbs-zukunfts-zuckerl.de/hilfe-und-kontakt/praemien-agbs)

VI. Befristung
Der Bausparvertrag im Tarif „LBS Zukunft“ ist vom Teilnahmeberechtigten im Zeitraum vom 09.11.2020 bis spätestens 31.12.2022 abzuschließen. Sie können anschließend die Prämien nach Zahlung der Abschlussgebühr bis spätestens 31.12.2023 abrufen. Anschließend verfällt Ihr Anspruch.

VII. Datenschutz
Die im Rahmen der Aktion „LBS-Zukunfts-Zuckerl“ erhobenen personenbezogenen Daten werden von der LBS und der von ihr nach den Bestimmungen des Art. 28 DSGVO beauftragten „Agentur“ gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen verarbeitet und gespeichert. Die Daten werden nur zum Zweck der Prämienbestellung und –abwicklung verarbeitet. Näheres dazu finden Sie in den Datenschutzhinweisen des Prämienshops.
Die Daten werden nach 3 Jahren ab Registrierung bzw. früher auf Weisung des Kunden im Prämienshop gelöscht.

VIII. Haftung
Der Veranstalter haftet grundsätzlich nicht für Schäden, die bei der Durchführung der Aktion entstehen, es sei denn, der Veranstalter oder dessen Erfüllungsgehilfen haben den Schaden grob fahrlässig oder vorsätzlich verursacht oder eine Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung der Aktion überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Teilnehmer regelmäßig vertraut und vertrauen darf (Kardinalpflicht), verletzt. Bei leicht fahrlässiger Verletzung von Kardinalpflichten ist die Haftung des Veranstalters auf vorhersehbare, vertragstypische Schäden begrenzt. Die Haftung wegen schuldhafter Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, bei arglistigem Verschweigen von Mängeln bleibt unberührt. Entsprechendes gilt für die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz.

IX. Sonstiges

Der Veranstalter ist berechtigt, die Aktion vorzeitig zu beenden oder jederzeit die Teilnahmebedingungen zu ändern.

Diese Teilnahmebedingungen unterliegen deutschem Recht unter Ausschluss des Internationalen Privatrechts und des UN-Kaufrechts.


Kontakt
Prämienshop: kontakt@lbs-zukunfts-zuckerl.de


Impressum

LBS Bayerische Landesbausparkasse
Anstalt des öffentlichen Rechts

Hausanschrift: Arnulfstraße 50, 80335 München
Postanschrift: 80280 München
Service Center – Telefon (089) 4 11 13 – 0

Vorstand
Erwin Bumberger, Vorsitzender des Vorstands
Gerhard Grebler, Mitglied des Vorstands

Aufsichtsbehörde: Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Graurheindorfer Straße 108, 53117 Bonn

Handelsregister: Amtsgericht München, HRA 99996
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer, DE 286086953
 
Schlichtungsstelle Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, Postfach 11 02 72, 10832 Berlin

Verantwortlich für den Internetauftritt,
Betreiber der Webseite, Prämien-Dienstleister und direkter Vertragspartner für Zuzahlungen:

Buben & Mädchen GmbH
In der Dalheimer Wiese 20
55120 Mainz
e-mail: kontakt@lbs-zukunfts-zuckerl.de